@huangism unsere Kommentar-thread hat sich eine off-topic und etwas beleidigend. Ich bin Reinigung it up. Hi, Ich habe das gleiche problem. Mit USB-Maus und-Tastatur nicht mein problem lösen. @TomBrossman: Wie sichern Sie Ihre Firefox-Lesezeichen? @ylam - ausgezeichnet. Bearbeitet haben meine Antwort ein paar Gedanken mehr. Vergessen Sie nicht, neu installieren ureadahead da dies offensichtlich nicht das Problem. @Layna, ich kann nicht sicher sagen, aber ich denke nicht so, eigentlich. Sie zeigen sich oft bei uns, wenn die anderen Familienmitglieder nicht zu Hause oder in den frühen Morgenstunden, wenn wir oben sind, bevor Sie sind, das macht mich denken, Sie ist Suche nach Firma (obwohl wir don ' T lassen Sie Sie in). Wenn man von den Kindern gekommen, um Sie zu bekommen, Sie laufen in Richtung zu Ihnen, so dass ich denke, dass Sie auch sehr mag. @baka, vorsichtig sein, Sie nicht über das Wasser... aber ich bin sicher, Sie sind sich bewusst, dass Sie, nachdem schaute nach den Pflanzen für die letzten 10 Jahre...

Schritt 1:

Prep Ihr system zum erstellen von Paketen

Standardmäßig Ubuntu kommt nicht mit den notwendigen tools. Sie müssen installieren Sie das Paket build-essential für die Herstellung der Paket-und checkinstall legt es in Ihren Paket-manager. Diese finden Sie auf der Installations-CD oder in den repositories, die Suche in Synaptic Package Manager oder die Kommandozeile apt-get:

sudo apt-get install build-essential checkinstall linux-headers-$(uname -a)

Schritt 2 :

Laden Sie die Treiber von hier und finden Sie die Treiber-Beschreibung wie dieser :

DGE-528T B1-Treiber v5.00 (für WW) -> das ist der einzige Treiber, der Unterstützung von linux 2.4 und 2.6.

Schritt 2 :

entpacken Sie die zip-Datei und finden Sie den linux-Ordner in den Treiber.

entpacken DGE-528T_B1_Driver_v5.00.zip

dann :

Wenn Sie mit den Ziel-kernel, dann sollten Sie

in der Lage zu tun :

make clean modules (als root oder mit sudo)

make install

depmod-a

Die Medien können nicht gezwungen werden, um eine der 5 Betriebsarten wie folgt.

 Cmd: "insmod r1000 media=SET_MEDIA" 



 Wir müssen die Schlüssel in "insmod r1000.ko media=SET_MEDIA" statt 

 "insmod r1000 media=SET_MEDIA" in FEDORA Core 3 



 Zum Beispiel:

 "insmod r1000 media=0x04" zwingen PHY für den Betrieb in 100Mpbs Halbduplex.



 SET_MEDIA werden kann:

 _10_Half = 0x01

 _10_Full = 0x02

 _100_Half = 0x04

 _100_Full = 0x08

 _1000_Full = 0x10

Die Kraft Medien-Typ für mehrere Karten können durchgeführt werden als:

 "insmod r1000 media=0x04,0x10"

die Kraft PHY für den Betrieb mit 100 Mbit / s halb-duplex, 1000Mbps full-duplex.